Headhunting im Königreich Spanien ist besonders in den Wirtschaftszweigen des Tourismus, des Bauwesens, der Kommunikations- und Informationstechnik, der metallverarbeitenden Industrie, des Maschinenbaus, der Landwirtschaft und der Petrochemie interessant.

Ein besonderer Fokus liegt aber dennoch auf dem Dienstleistungssektor und im Speziellen auf die Tourismusbranche, denn Spanien ist nach Frankreich das am zweithäufigsten besuchte Land der Welt (Stand 2017). Laut dem Travel and Tourism Competitiveness Report (2017) des World Economic Forum hat Spanien sogar den wettbewerbsfähigsten Tourismussektor der Welt.

Die Wirtschaft Spaniens weist aber trotzdem die typischen Merkmale einer Industrienation auf: 68 % Dienstleistungen, 20 % verarbeitende Industrie, 9 % Bauwirtschaft und 3 % Landwirtschaft.

Obwohl die spanische Landwirtschaft nur noch eine sehr geringe volkswirtschaftliche Rolle spielt, ist Spanien noch vor Italien das größte Zitrusfrucht-Anbaugebiet der Europäischen Union. In Spanien gedeihen aber auch Getreide und Hülsenfrüchte sowie trockenheitsresistente Dauerkulturen wie Weinstöcke, Feigenbäume und Ölbäume ohne künstliche Bewässerung. Spanien ist zudem das einzige Land in Europa, dass gentechnisch veränderte Pflanzen kultiviert.

Seit 2014 hat die spanische Volkswirtschaft auch die langanhaltende Rezession überstanden, die aus der Wirtschaftskrise 2007 resultierte. Im Vergleich lag das Wachstum z.B. im Jahre 2018 mit 2,1% deutlich oberhalb des EU-Durchschnitts (1,3%).

Politisch und gesellschaftlich betrachtet ist das Land durchwachsen. Der parlamentarischen Erbmonarchie wird zwar vom Demokratieindex (Stand 2019) ein guter 17 Platz bescheinigt, aber laut „Transparency International“ rangiert das Land auf dem Korruptionswahrnehmungsindex (Stand 2017) hinter Ländern wie Polen, Katar oder Chile auf dem 41. Platz. Trotzdem ist das Land nach wie vor ein attraktives Einwanderer-Land – alleine zwischen 1999 und 2009 stieg die Bevölkerung Spaniens durch Zuwanderung um rund 7 Millionen Bewohner an.

Remel Executive Search ist Ihr Headhunter / Personalberater, der die durchwachsene Politik und Gesellschaft Spaniens mit Nachsicht zu nehmen weiß und Sie deshalb bei der Personalberatung und Headhunting von Fach- und Führungspositionen ideal unterstützen wird.

Hier kann Remel Executive Search für Sie als Headhunter unter anderem in den folgenden Städten und Regionen die Suche übernehmen:


  • Madrid
  • Barcelona
  • Valencia
  • Sevilla
  • Saragossa
  • Bilbao

Kontaktieren Sie uns