Seit dem eisernen Vorhang haben sich die ehemaligen "Ostblockländer" (z.B. Polen, Tschechien, die baltischen Staaten, Rumänien, Ungarn, Ukraine) unterschiedlich entwickelt. Einige osteuropäische Länder profitieren von der Mitgliedschaft in der Europäischen Union, andere Länder hingegen drohen im Machtkampf um die geopolitische Vorherrschaft zu zerbrechen. Die osteuropäischen Staaten befinden sich daher in einer schwierigen Situation – sie sind "hin und hergerissen" zwischen Ost und West, bzw. dem Sozialismus und dem Kapitalismus. Nicht zuletzt erschweren neokonservative und anti-europäische Strömungen die wirtschaftliche Verlässlichkeit vieler osteuropäischer EU-Staaten, was dazu führt, dass viele gut ausgebildete und liberale Osteuropäer nicht abgeneigt sind, Ihre Heimat für eine chancenreichere Zukunft zu verlassen.

Ebenfalls ist die kulturelle Diversität in Osteuropa sehr stark ausgeprägt. Mit unterschiedlichen Volksgruppen wie Balten, Slaven oder Romanen und mit mehr als 5 Stammsprachen, 10 Hauptsprachen und zahlreichen Dialekten, ist ein vertrauensvoller und sicherer Umgang mit osteuropäischen Kulturen der erste Schritt zur erfolgreichen Direktsuche.

Remel Executive Search ist Ihr Headhunter / Personalberater, der die Kontroversen auf dem osteuropäischen Markt kennt und Sie bei Personalberatung und Headhunting von Fach- und Führungspositionen optimal unterstützen wird.

Hier kann Remel Executive Search für Sie in den folgenden osteuropäischen Ländern das Headhunting übernehmen:
  • Ukraine
  • Baltische Staaten
  • Balkan Staaten
  • Bulgarien

Kontaktieren Sie uns